Beitrag Aktuelles

Mo. 14. Aug 2017

Kita-Organisation ProAÖR

Die Betreuung unserer Kinder ist viel zu wichtig, um nur Anhängsel einer überlasteten Verwaltung zu sein. Daher „Nein“ beim Bürgerentscheid.

Die heutige Kita-Situation ist für Eltern, Kinder und Mitarbeiter/innen vollkommen unbefriedigend.

  • Offene Stellen in den Kitas werden monatelang nicht besetzt
  • Die Schaffung neuer Kita-Plätze dauert gefühlte Ewigkeiten
  •  Deshalb werden Kinder schon heute in viel zu großen Gruppen betreut
  • Erzieher/innen werden nicht ausreichend unterstützt (z.B. Gesundheitsvorsorge, Fortbildung)

Bürgermeister und Verwaltung kommen mit den Kitas schon seit Jahren nicht voran

  • Beschlüsse zur Schaffung weiterer Kitas werden nicht umgesetzt
  • Umbauten von Gruppenräumen dauern bei uns fast anderthalb Jahre
  • Stellen für Erzieher/innen werden zum Teil erst gar nicht ausgeschrieben, oder nicht attraktiv beworben
  • Eltern werden viel zu spät darüber informiert, ob sie einen Kita-Platz bekommen
  • Das Vergabesystem ist immer noch nicht elternfreundlich
  • Entscheidungswege in der Verwaltung sind zu lang, zu viele Abteilungen, Stellen und Ausschüsse müssen eingebunden werden. Bürgermeister und Fachbereiche klagen selber ständig über chronische Überlastung

Das Wohl unserer Kinder gehört in die Hände von Profis – das fängt bei der Organisation und Leitung an. 

Daher: Kitas müssen raus aus der allgemeinen Verwaltung – in eine Organisationsform, die es wirklich kann. Das sollten uns die Kinder wert sein.

  • Die Anstalt öffentlichen Rechts AöR ist dafür die beste Rechtsform
  • Die AöR wird von Profis geleitet, die sich im Kita-Betrieb wirklich auskennen und sich nur darum kümmern
  • Die Mitarbeiter/innen bleiben im öffentlichen Dienst, ohne irgendwelche Nachteile. Damit werden alle personal- und arbeitsrechtlichen Forderungen der Mitarbeiter/innen vollständig erfüllt. Dies ist bereits im Dezember 2016 beschlossen worden und damit langfristig garantiert, auch für neue Mitarbeiter/innen.
  •  Gezielte, fachkundige und schnellere Entscheidungen, kürzere Wege
  • Keine Abhängigkeit mehr von der langsamen und oft schwerfälligen Gemeindeverwaltung
  • Klare, fachkundige Zuständigkeiten und kurze Kommunikationswege für Eltern

Die AöR ist die bessere Wahl für die Kitas. Besser für die Kinder, Eltern und Mitarbeiter/innen

  • Die Verwaltung hat jahrelang bewiesen, dass sie es nicht kann
  • Kita-Betrieb „Wie ein Eigenbetrieb“ bedeutet: Weiterwurschteln wie bisher

Stimmen Sie daher bitte mit NEIN beim Bürgerentscheid. Damit unsere Kitas endlich die Chance bekommen, wieder richtig gut zu werden.

www.proAoeR.de      www.cdu-hu.de    www.w-h-u.de     www.bfb-hu.de       www.fdp-hu.de

               



Nach oben