Ortsentwicklung

Kisdorfer Parteien und Anwohner der Gutenberg-Kreuzung waren zu Gast.

Die WHU hatte zu einer öffentlichen Fraktionssitzung mit Picknick ins Gewerbegebiet eingeladen.
Nach der Begrüßung durch Verena Grützbach vom WHU-Vorstand erläuterte Kurt Göttsch (Mitglied im Umwelt- und Planungsausschuss) den gut 40 Teilnehmern die Planungen der Fa. REWE und zeigte vor Ort den Grundstücksumfang des Geländes...

Weiterlesen

Schönstes hochsommerliches Wetter! Und 35 interessierte Bürgerinnen und Bürger machten sich am Sonntag auf zur WHU-Tour ins Gewerbegebiet.
Start war gegenüber den Pinnauwiesen. Gleich nach der Begrüßung durch Wilhelm Dahmen, dem 1. WHU-Vorsitzenden, kamen die ersten Fragen auf:
„Wie geht es jetzt dort auf den Pinnauwiesen weiter? Es gibt doch einen Bürgerentscheid, dass nicht alles voll gebaut...

Weiterlesen

Die Ansaat von Wildblumen anstelle von Rasen ist der WHU schon seit Jahren ein Anliegen, denn auf diese Weise kann die Artenvielfalt auch auf kleinen und kleinsten Flächen in der Gemeinde Henstedt-Ulzburg wirksam gefördert werden.
Insbesondere die Bienen sind darauf mehr denn je angewiesen.
Einen entsprechenden Antrag dazu stellte die WHU bereits im Jahr 2010.

Weiterlesen

Nach oben